Hardware OSBN/Ubuntuusers Planet

Toshiba Libretto 100CT

Seit Jahren wünsche ich ihn mir schon, einen alten Toshiba Libretto. Nun habe ich endlich einen! 🙂

Für die jenigen, die nicht wissen, was ein Libretto ist: Ein Libretto ist eines der kleinsten und ersten Subnotebooks, gebaut wurden die Geräte von Toshiba seit 1996. Aktuell ist das Libretto W100, ausgestattet mit zwei Touchscreens (ein Screen dient als Tastatur).

Die alten Librettos, wie mein 100CT, haben das Format einer Videokasette und wiegen unter einem Kilo, was sie seinerzeit insbesondere für Geschäftsleute interessant machte.

Technische Daten meines 100CTs:

  • Intel Pentium MMX mit 166 Mhz
  • 32 MB RAM (erweiterbar auf 64 MB)
  • 2x PCMCIA/Cardbus (32bit-fähig, also kein Problem USB und WLAN zu nutzen!)
  • 7.1″ Display mit 800×480 Pixel
  • Infrarot und Yamaha-Soundkarte
  • 2.1 GB Festplatte
  • Docking-Station mit VGA, RS232, LPT und PS/2

Insbesondere der 32-bit Cardbus/PCMCIA-Slot ist sehr nett, so kann man auch “moderne” Hardware wie USB- und WLAN-Karten nachrüsten. Das macht den Libretto auch für Surfen im Netz tauglich. Allem in allem ist der Libretto für Nerds/Geeks ein hübsches kleines Spielzeug.

Die etwas kleine aber vor allen Dingen langsame und laute 2.1 GB Festplatte habe ich durch eine modernere 20 GB Festplatte ersetzt. Denkbar ist auch der Einbau einer IDE-SSD oder eines CF-IDE-Adpters zum lautlosen Einsatz. Erfahrungsberichten zufolge soll sich der Pentium auch ohne Probleme auf 266 Mhz (was der Leistung des Nachfolgermodells 110CT entspricht) übertakten lassen.

Ein kleines Video, das den Libretto und die Docking-Station zeigt:

Anbei noch Infos zur CPU und zur verbauten Hardware

# cat /proc/cpuinfo
processor       : 0
vendor_id       : GenuineIntel
cpu family      : 5
model           : 8
model name      : Mobile Pentium MMX
stepping        : 1
cpu MHz         : 166.645
cache size      : 0 KB
fdiv_bug        : no
hlt_bug         : no
f00f_bug        : yes
coma_bug        : no
fpu             : yes
fpu_exception   : yes
cpuid level     : 1
wp              : yes
flags           : fpu vme de pse tsc msr mce cx8 mmx up
bogomips        : 333.29
clflush size    : 32
power management:

# lspci
00:00.0 Host bridge: Toshiba America Info Systems CPU to PCI bridge (rev 2e)
00:04.0 VGA compatible controller: Neomagic Corporation NM2160 [MagicGraph 128XD] (rev 01)
00:11.0 Communication controller: Toshiba America Info Systems FIR Port Type-O (rev 22)
00:13.0 CardBus bridge: Toshiba America Info Systems ToPIC95 (rev 07)
00:13.1 CardBus bridge: Toshiba America Info Systems ToPIC95 (rev 07)

Sharing is caring

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *