Kurztipp: LVMs von Live-CD mounten

Wer ein System mit LVM betreibt und mal in die brenzlige Situation kommt, in welcher er in sein System „chrooten“ muss, findet – je nach Live-CD – erstmal die entsprechenden Partitionen nicht.

Zuerst müssen die Volumengruppen erkannt werden, die Live-CD muss hierfür über die LVM-Tools verfügen:

# vgscan
  Reading all physical volumes.  This may take a while...
  Found volume group "vg0" using metadata type lvm2

Damit für die logischen Volumes passende Gerätedateien erstellt werden, müssen diese noch aktiviert werden:

# vgchange -ay
  5 logical volume(s) in volume group "vg0" now active

Anschließend kann man die logischen Volumes mounten:

# ls /dev/mapper/
control  vg0-lv_home  vg0-lv_root  vg0-lv_usr  vg0-lv_var  vg0-lv_tmp

# mount /dev/mapper/vg0-lv_root /chroot
...

Schreibe einen Kommentar