Kurztipp: URL eines WordPress-Auftritts ändern

Wer Webseiten mit WordPress implementiert, arbeitet vielleicht auch mit einer geschlossenen Testumgebung und exportiert gelegentlich den aktuellen Stand der Webseite auf einen öffentlichen Server, um diesen mit dem Kunden zu besprechen.

Mit dem Kopieren der Datenbank inklusive Inhalte und des WordPress-Ordners ist es allerdings noch nicht getan – WordPress vermerkt die URL in der Regel auch in der MySQL-Datenbank.

Eigentlich sollte es auch genügen, zwei Variablen in der wp-config.php anzupassen – bei mir half das schon einige Male nicht, weswegen ich immer den Datenbank-Wert und die Variablen in der wp-config.php anpasse, um die Seitenurl zu ändern:

mysql> UPDATE wp_options SET option_value='http://NEUE-URL' WHERE option_name='siteurl';
...
# vi wp-config.php
define('WP_HOME','http://NEUE-URL');
define('WP_SITEURL','http://NEUE-URL');

Unglücklicherweise befinden sich in der Posts-Tabelle auch absolute Dateipfade – im Test funktionierte die Umstellung bei mir nach Anpassen der wp-config.php wie oben erwähnt.

Danke an Dirk für den Hinweis!

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

    • Hallo Dirk!
      Tatsächlich. In meiner Testumgebung finden sich dort zahlreiche absolute Links, die anscheinend nach Anpassung der wp-config.php „umgestellt“ werden. Zumindest werden alle Bilder einwandfrei angezeigt.

      Habe die Information mal nachgetragen – danke für den Tipp.

      Gruß, Christian. 🙂

  1. Hallo Christian ich habe eine Frage. Im Moment mache ich gerade mein Ferialpraktikum in einer Firma, für jene Firma soll ich eine WordPress Seite erstellen auf dem der Betriebsrat Daten von der Firma hochladen kann und News hineinstellen kann. Hab das alles erledigt und auf meiner Testmaschine (Windows 7) läuft alles perfekt. Mein Problem beschäftigt sich nun mit damit das ich nun die Seite auf einen internen Server stellen soll. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung wie ich das mit der Seiten URL erledigen soll… Ich hab schon einmal versucht meine WordPress Address umzuschreiben nur dann hatte ich eben das Problem das ich keinen Zugriff mehr auf meine Seite hatte (hab es dann über HTML-Hack wieder behoben), im Moment ist die Seite auf meiner Testmaschine unter localhost…. erreichbar aber ich möchte das gerne auf Betriebsrat-Info.firma.at umschreiben <.< wie gesagt es ist ein interner Server also es sollen nur Firmen Computer auf die Seite zugreifen können weswegen die Seiten Adresse kein Problem wäre. Hast du eine Ahnung wie ich das mit der Seiten-Adresse hinkriegen könnte? Hoffe du kannst mir bei meinem letzten Problem helfen^^

    Gruß, Michael

    PS: Schreib mir pls ne Mail 😀 Micky8200@gmx.at (is ne Temp-mail)

    • Hallo Michael!

      Welchen „Hack“ hast Du angewandt? Wichtig ist, dass Du sowohl die Web- als auch die Datenbank-Daten kopierst. Letzteres kannst Du ganz einfach mit phpMyAdmin kopieren – schau Dir mal das folgende Tutorial an: http://www.tanmar.info/content/view/48/52.

      Wenn Du den Import durchgeführt hat, musst Du gemäß meinem Tipp in der MySQL-Datenbank in der Tabelle „wp_options“ den Wert des Eintrags „option_value“ anpassen. Danach solltest Du die Datei wp-config.php anpassen.

      Gruß.

Schreibe einen Kommentar