Kurztipp: Unzählige verworfene FRITZ!Box IGMP-Pakete

Wer seinen IPCop hinter einer FRITZ!Box verwendet, entdeckt eventuell zahlreiche verworfene Pakete (IGMP-Port 2).

Diese Pakete stammen vom IGMP-Proxy der Fritz-Box – dieser sammelt über Multicast Pakete. Wenn dieses Verhalten nicht gewünscht ist, kann man mit einer Regel dafür sorgen, dass die Pakete ohne Protokollierung verworfen werden:

Und schon ist Ruhe im Karton. 🙂

Schreibe einen Kommentar