HP C8000 – System firmware hang. Contact your HP Support Engineer.

Die Tage wollte ich meine HP C8000 Workstation mal wieder seit langem in Betrieb nehmen – doch leider machte mir ein Defekt einen Strich durch die Rechnung. Anstatt den Boot Console Handler (BCH) anzuzeigen, bot mir die C8000 lediglich einen schwarzen Bildschirm an. Auch die serielle Schnittstelle wollte patrout nicht funktionieren – kein gutes Zeichen.

Ich ging dem Problem auf den Grund und stöpselte erstmal alle nicht unbedingt notwendige Hardware (Festplatten, optische Laufwerke, Soundkarte) ab und entfernte für eine Stunde die CMOS-Batterie – bedauerlicherweise ohne Erfolg.

Auf der Rückseite der C8000 befinden sich vier LEDs, die in Problemfall einen Fehlercode ausgeben. Ein Blick ins Handbuch verriet die Bedeutung der kryptischen LED-Konstellation:

System firmware hang. Contact your HP Support Engineer.

Ups, klingt nicht gut. Bedauerlicherweise findet man auch im Internet nicht sonderlich viele Informationen. Ein Hinweis empfiehlt das Updaten der Firmware – doch wie soll ich diese aktualisieren, wenn das System nicht einmal bootet?! Wenn das Problem vorher nicht bestand, kann ich mir auch kaum vorstellen, dass ein Software-Patch hier Abhilfe schafft.

Weitere Hinweise, die CMOS-Batterie zu tauschen und das CPU Powerboard zu entfernen und wieder einzubauen, halfen bei mir nicht.

Da mir hier einfach das Fachwissen fehlt und im Internet keine weiteren Anhaltspunkte gefunden habe, habe ich nach einem neuen Mainboard Ausschau gehalten.

Ein Ersatz-Mainboard ist auf eBay für 45 Euro zu haben, bei einem IT-Reseller habe ich eine neuwertige C8000 (die sogar über eine noch stärkere CPU verfügt) für kleines Geld gefunden. Die Wahl fiel mir da nicht schwer. 🙂

Meine neue C8000 verfügt über:

  • PA-8900 Prozessor mit 2 Kernen und 64 MB Cache
  • 72 GB SCSI-Festplatte mit 15.000 Umdrehungen
  • 6 GB Arbeitsspeicher (bis 32 GB aufrüstbar, wird wohl mit den 12 GB aus der alten C8000 aufgerüstet)
  • DVD-Laufwerk

Heute kam das gute Stück an – anbei einige Bilder:

Die C8000 läuft schon brav mit HP-UX 11i v1 – die alte C8000 wird wohl den Weg in die Bucht finden.

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hi!
    Do you have any use for spare parts of a C8000..?
    I’ve got a motherboard with a single PA-8800 CPU (800MHz dualcore) and possibly some RAM too..
    I have no use for it.. bought it just for the GPU that came with it (ATI FireGL X1).

Schreibe einen Kommentar