Kurztipp: Backspace-Steuerzeichen unter HP-UX zur Laufzeit ändern

Je nach SSH-Clientkonfiguration und HP-UX Release kann es vorkommen, dass das Backspace-Steuerzeichen (welches zum Löschen von Fehleingaben verwendet wird) nicht wie gewohnt zugeordnet ist.

# mn^?^?man
mn^?^?man: command not found

Eine Möglichkeit wäre es beispielsweise, die PuTTy-Konfiguration anzupassen – aber hierfür ist das Neustarten der Sitzung erforderlich.

Alternativ kann auch einfach das stty-Kommando mit folgenden Parametern abgesetzt werden, um das Steuerzeichen neu zu belegen:

# stty erase ^?
# mn man

Und schon funktioniert auch das Löschen von Fehleingaben wieder. 😉

Schreibe einen Kommentar