Linux Nagios/Icinga OSBN/Ubuntuusers Planet XING / LinkedIn / Amazon

Kurztipp: Koukaam NETIO PDUs mit Nagios / Icinga überwachen

Koukaam NETIO-230B
Koukaam NETIO-230B

Koukaam NETIO Steckdosenleisten verfügen über eine Netzwerkschnittstelle, über welche die einzelnen Anschlüsse komfortabel gesteuert werden können. Noch schöner wäre es, wenn man diese auch über Nagios bzw. Icinga überwachen könnte. 2012 entstand so ein provisiorisches Bash-Skript, welches die einzelnen Anschlüsse und Zeitsynchronisation über NTP überwachte.

Dieses Wochenende habe ich das Skript auf Python migriert und einige neue Features implementiert.

Das Skript, welches kostenfrei auf Icinga Exchange bezogen werden kann, ist nun auch in der Lage einzelne Ports überwachen.

Details zur Installation und Konfiguration, sowie ein Specfile für ein RPM-Paket, finden sich in der Dokumentation.

check_netio

🙂

Sharing is caring

3 Kommentare Neuen Kommentar hinzufügen

  1. Andreas sagt:

    Jetzt hab ich doch gleich mal bei Reichelt geschaut und leider z.Zt nicht lieferbar 🙁

    Schade, hätte gerne mal damit rumgespielt.

    1. Christian sagt:

      Hi Andreas!
      die NETIO4/-ALL Geräte sind derzeit nicht lieferbar, wie ich sehe. Die Geräte würde mich auch brennend interessieren – konnte bisher leider nur die 230A-/B-Geräte testen.
      Für welches Gerät interessierst Du dich speziell?

      Beste Grüße,
      Christian!

      1. Andreas sagt:

        Generell um kompakte, schaltbare Steckdosenleisten, die erschwinglich sind. Aktuell sind „normale“ Funksteckdosen im Einsatz, aber die nehmen schon sehr viel Platz weg.

        Was hast du denn für die Leiste bezahlt? Bei Reichelt sind sie ja mal zwischen 100 und 110 einsortiert, jedoch kann das auch Zufall sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.